Mittwoch

Frl. Sophie liebt Veilchen

Also machte ich mich im Frühjahr 2010 früh morgens in den Garten auf und pflückte Duftveilchen.
Die Zutaten zum Seifeln standen bereit - lief alles glatt - die Veilchenblätter sahen in der frischen Seife einfach unglaublich toll aus.
Doch...... hätte Frau mal genauer darüber nachgedacht.... wäre mir klar gewesen, das die Veilchenblätter ihre Farbe nicht behalten.



Was solls....sie ist trotzdem klasse geworden - sie ist schön pflegend.

Rezept:
32 % Olivenöl
25 % Palmöl
16 % Kokosnusöl
13 % Sesamöl
8 % Traubenkernöl
4 % Sheabutter
2 % Rizinusöl
Wasser / Sahne
Veilchenblätter, Farbpigmente, DÖ
ÜF 10%

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen