Dienstag

Whipped Seife macht Spaß :-))

Hallo da draußen,
ich habe mich auch an Whipped Seife getraut - und es macht irren Spaß.
Dank der vielen tollen NSF Hinweise und Siedekessel hat es super geklappt.


Ich war in einem CupSoapWhipped Rausch !
Hier noch einmal ein Bild, das die Ausmaße richtig zeigt:

Das Rezept für die Whipped (von Siedekessel)
250 gr. Kokos
250 gr. Palm
140 gr. Raps
107 gr. Wasser
90,85 NaoH
Lauge anrühren - kalt stellen (richtig kalt) - Fette weich werden lassen (ich habe sie auf die Heizung gestellt - wurden wie sehr weiche Butter) - Öl dazu.
Dann mit Rührgerät laaaaaaaaaaaaaangam und Löffelweise Lauge dazugeben und ständig gerührt. Wird wie Schlagsahne. Färben und beduften nach Wunsch. In Spritzbeutel eingefüllt und auf die fertigen SeifenMuffins gespritzt. Beim nächsten Mal nehme ich noch einen kleinen Kick weniger Wasser, dann wird es richtig "standhaft".

Das Grundrezept für die SeifenMuffins:
22,5 % Palm
20 % Raps, Kokos, Olive
8 % Traubenkernöl
5 % SheaButter unraf.
3 % Walnußöl
1,5 % Rizi

Ich habe KaffeMuffins, RosenMuffins, LavendelMuffins, Waldmeister und MandelbisquitMuffins gemacht. 
Je nach Sorte, Heilerde, Tonerde rosa, grün für Lavendel Farbpigment und dentsprechenden Duft dazugegeben. Sind total niedlich, oder?